Einladung zum Workshop

Grundlegende Elemente in der Erschütterungsmesstechnik

Die Messung von Erschütterungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Viele technische Lösungen sind auf dem Markt erhältlich. Dieser Workshop betrachtet grundlegende Elemente der Messtechnik und der Datenauswertung, wie sie in den relevanten Normen enthalten sind.

Dabei stehen nicht die Normen selbst im Vordergrund, sondern die Voraussetzungen und Zusammenhänge der grundlegenden Bausteine. Dieser (deutschsprachige) Workshop richtet sich an alle Interessenten, die mehr über die Grundlagen der Messtechnik und der Signalverarbeitung erfahren wollen.

17. Oktober 2019

9:00 bis 16:00 Uhr

in Ettlingen

Inhalte

1. Sensorik

Technologien, Einsatzgebiete

Welcher Sensor eignet sich für welche Anwendung?

2. Erschütterungsmessungen verarbeiten und bewerten

Welche Informationen können aus einer Messung gewonnen werden?

Bestimmung von Kenngrössen

  • Erschütterungsprofile (transiente, kontinuierliche, Eigenschwingungen, …)
  • Maximalwerte, Mittelwerte, Effektivwerte
  • Spektrale Informationen (FFT, Terzspektrum, Leistungsspektrum)
    • Herleitung und Zusammenhänge
    • Nutzen, Grenzen, Mythen
  • Filter (Nutzen, Grenzen)
  • Beziehungen zu relevanten Normen

3. Kommunikation

Welche Funktechnologie eignet sich in welcher Situation?

Gegenüberstellung Nutzen/Aufwand

Sicherheits- und Zuverlässigkeitsaspekte

4. Praktische Messungen und Anwendung der Zusammenhänge

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,- € (zzgl. 19% MwSt.).

Darin enthalten sind:

  • Workshop-Unterlagen
  • Kaffeepausen, Tagungsgetränke
  • Mittagessen

Anmeldung:

Ihre Anmeldung erwarten wir bis zum
15. September 2019

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, sowie eine Rechnung über Ihre Teilnahmegebühr. Die genaue Anschrift des Tagungsortes richtet sich nach der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir bitten daher um fristgerechte Anmeldung. Gerne stehen wir auch für weitere Auskünfte zur Verfügung.

  • +49(0)7243-514 82 54
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung zum Workshop

Erläuterungen zum Umgang und zur Speicherung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Cookies, um das Verhalten ihrer Nutzer zu verstehen und die Benutzung der Webseite zu verbessern. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.